Begleitung der Neueinsteiger („Newcomers“)

Um den Expats und deren Familie das Einleben im neuen Land zu erleichtern, hat Supercomm innovative Sprachprogramme entwickelt, die es ihnen ermöglichen, sich schneller in ihrer neuen Heimat zu Hause zu fühlen. Teil des Programms sind Führungen, Nachmittags-Tees, Kochworkshops und auch Wochenend-Entdeckungstouren, bei welchen andere Neuankömmlinge und auch die einheimische Bevölkerung sich kennen lernen können.

Kulturelles Integrationsprogramm

Supercomm schaltet sich bereits vor der Ankunft Ihrer neuen Mitarbeiter („Expats“) per Skype ein, um diesen mit einem kulturellen Integrationsprogramm Grundkenntnisse des Empfangslandes zu vermitteln und dann mit ihren Sprachlernprogrammen zu beginnen.

Soziale Aspekte

Schließlich vor Ort angekommen, treffen sie ihre Lehrkraft. So können Ihre Mitarbeiter in den ersten drei Monaten im neuen Aufenthaltsland Lernprogrammen folgen, die speziell an ihre Arbeitszeiten und Bedürfnisse angepasst sind.

Die Ehepartner können sich mit den Gewohnheiten des Landes  vertraut machen: Ausflüge mit Reiseführung, Afternoon Tea/Happy Hour, Koch-Workshops, Entdeckungsrallyes am Wochenende (kulturelle Besuche, Skiausflüge oder Ausflüge mit Mountainbike, Landschaft und Weinregionen erkunden, usw.), was es ihnen ermöglicht, zu anderen „Newcomers“ oder Einheimischen Kontakte zu knüpfen. Die Erfahrung zeigt, dass die Kontinuität in der Begleitung der Schlüssel für eine erfolgreiche Integration ist.

Partner Ihrer Personalabteilung

Audit

Um mit Ihnen eine an Ihre Bedürfnisse angepasste Vorgehensweise zu entwickeln, führen wir zu den Sprachkenntnissen Ihrer Mitarbeiter mit unserem exklusiven System Quick Testing ein Anfangsaudit durch.

Dieses erlaubt Ihnen den Umfang und die Schnelligkeit der realisierten Fortschritte ebenso wie das Preis-Leistungs-Verhältnis zu analysieren.

Auswertung des ROI (Return on Investment)

Mithilfe des ISKRANET-Portals (Online-Tutoring) verfolgen Sie die Fortschritte Ihrer Mitarbeiter in Echtzeit.

Supercomm stellt Ihnen zudem einen „SPOC“ (Single Point of Contact) zur Verfügung, der Sie während der Lernprogramme begleitet und jederzeit auf Ihre Fragen antwortet: z. B. zu Betreuung Ihrer Teams, Bilanzierung, Fragen zur Rechnungsstellung, usw.

Wenden Sie sich an uns für ein Angebot