Home/Der fide-Test

Test fide logo

Seit dem 1. Januar 2019 gelten in der Schweiz neue Bedingungen für die Einbürgerung.

Gemäss Art. 6 der Schweizerischen Bürgerrechtsverordnung muss jede Person, die die Staatsbürgerschaft erlangen will, mündliche Sprachkenntnisse in mindestens einer der Schweizer Landessprachen der Niveaustufe B1 und schriftliche Sprachkenntnisse der Niveaustufe A2 des Europäischen Referenzrahmens für Sprachen nachweisen.

Der Schweizerische Bund setzt nur die Mindestbedingungen im Rahmen des ordentlichen Einbürgerungsverfahrens fest. Die kantonalen Behörden können zusätzliche Voraussetzungen für die Einbürgerung schaffen und daher ein höheres Sprachniveau verlangen.

Für die Einbürgerung nicht ausreichend  sind Zertifikate, die lediglich die Teilnahme an einem Sprachkurs und abgeschlossene Online-Tests bestätigen.

Für die Aufenthalts- und Niederlassungsbewilligung ist am 1. Januar 2019 ein neues Gesetz in Kraft getreten.

  • Für die Aufenthaltserlaubnis (B) ist das mündliche Niveau A1 erforderlich.
  • Stufe A2 mündlich und A1 schriftlich für die Niederlassungserlaubnis (C)
  • Niveau B1 mündlich und A2 schriftlich für die Einbürgerung.
Nächste Prüfungstermine

Was ist fide?

Fide steht für " Französisch, Italienisch, Deutsch in der Schweiz " und bezieht sich auf das Schweizer Programm zur Förderung der sprachlichen Integration. Das Ziel von fide ist es, effektive und qualitativ hochwertige Sprachentwicklungs- und Beurteilungsmöglichkeiten für fremdsprachige Personen zu gewährleisten.* Als auf Schweizer Ebene anerkanntes Diplom wird die Zertifizierung im Auftrag des Staatssekretariats für Migration (SEM) ausgestellt. Es bescheinigt die mündlichen und schriftlichen Fähigkeiten des Inhabers in den drei Landessprachen.

*Eine Person, deren Muttersprache eine Fremdsprache in der Gemeinschaft ist, in der sie sich befindet.

Erfahren Sie mehr
Erfahren Sie mehr

Prüfungsvorbereitungskurse von Fide

Brauchen Sie eine Auffrischung?
Unsere qualifizierten Trainer bereiten Sie, in kleinen Gruppen oder privat, auf die Sprachbewertung vor, um Ihnen am Tag der Bewertung die bestmögliche Chance zu geben.
Erfahren Sie mehr

Kommende Termine des Sprachnachweises fide französisch 2021

BITTE BEACHTEN SIE, DASS ALLE ANMELDUNGEN FÜR BEWERTUNGEN AUSSCHLIEßLICH ONLINE ÜBER DIE FORMULARE ERFOLGEN.
ES WIRD KEINE REGISTRIERUNG IN UNSEREN RÄUMLICHKEITEN DURCHGEFÜHRT, VIELEN DANK FÜR IHR VERSTÄNDNIS.
Klicken Sie auf das gewünschte Datum, um zum Anmeldeformular zu gelangen.

Genf

Prüfungsdatum Anmeldeschluss
Januar
26 Januar KOMPLETT | 11 Januar
Februar
02 Februar KOMPLETT | 18 Januar
09 Februar KOMPLETT | 25 Januar
16 Februar 01 Februar
23 Februar 08 Februar
März
02 März 15 Februar
09 März 22 Februar
16 März 01 März
23 März 08 März
30 März 15 März

Nyon

Prüfungsdatum Anmeldeschluss
Januar
21 Januar KOMPLETT | 06 Januar
28 Januar KOMPLETT | 13 Januar
Februar
04 Februar KOMPLETT | 20 Januar
11 Februar 27 Januar
18 Februar 03 Februar
25 Februar 10 Februar
März
04 März 17 Februar
11 März 24 Februar
18 März 03 März
25 März 10 März

Anmeldebedingungen

  • Die Anmeldegebühr für den Sprachnachweis fide ist mindestens drei Werktage vor dem ersten Sprachnachweistag zu entrichten.
  • Im Falle einer Stornierung bis zum Anmeldeschluss wird eine Verwaltungsgebühr von CHF 20 erhoben.
  • Im Falle einer Stornierung zwischen dem Anmeldeschluss und dem Datum des Sprachnachweistermins ist der Betrag gemäss der Anmeldung fällig.
  • Im Falle von Abwesenheit oder Verspätung an der Teilnahme des Sprachnachweises kann keine Rückerstattung erfolgen.

Unsere akkreditierten Sprachnachweis fide- Zentren