Home/Der fide-Test

Test fide logo

Mit dem fide-Test lassen sich Sprachkompetenzen auf Deutsch, Französisch und Italienisch mündlich und schriftlich nachweisen. Er wurde im Auftrag vom Staatssekretariat für Migration SEM speziell für den schweizerischen Alltag entwickelt. Die mündlichen und schriftlichen Kompetenzen werden getrennt überprüft; im mündlichen Teil dürfen die Teilnehmenden auch Schweizerdeutsch sprechen. Die erreichten Niveaus (A1, A2 oder B1) können sich mit dem Sprachenpass bei der Arbeitssuche, für die Einbürgerung oder für eine Aufenthalts- oder Niederlassungsbewilligung vorweisen lassen.

Sprachniveaus im Ausländer- und Bürgerrecht

  • Mündlich A1
    • Familiennachzug: für die Erteilung und Verlängerung der Aufenthaltsbewilligung (B)
  • Mündlich A2 und Schriftlich A1
    • Familiennachzug: für die Erteilung der Niederlassungsbewilligung (C)
  • Mündlich A2 und Schriftlich A1
    • Für die Erteilung der Niederlassungsbewilligung (C)
  • Mündlich B1 und Schriftlich A1
    • Für die vorzeitige Erteilung der Niederlassungsbewilligung (C)
  • Mündlich B1 und Schriftlich A2
    • Für die Einbürgerung
Nächste Prüfungstermine

Was ist fide?

Fide steht für " Französisch, Italienisch, Deutsch in der Schweiz " und bezieht sich auf das Schweizer Programm zur Förderung der sprachlichen Integration. Das Ziel von fide ist es, effektive und qualitativ hochwertige Sprachentwicklungs- und Beurteilungsmöglichkeiten für fremdsprachige Personen zu gewährleisten.* Als auf Schweizer Ebene anerkanntes Diplom wird die Zertifizierung im Auftrag des Staatssekretariats für Migration (SEM) ausgestellt. Es bescheinigt die mündlichen und schriftlichen Fähigkeiten des Inhabers in den drei Landessprachen.

*Eine Person, deren Muttersprache eine Fremdsprache in der Gemeinschaft ist, in der sie sich befindet.

Erfahren Sie mehr
Erfahren Sie mehr

Prüfungsvorbereitungskurse von Fide test

Brauchen Sie eine Auffrischung? Unsere qualifizierten Trainer bereiten Sie, in kleinen Gruppen oder privat, auf die Sprachbewertung vor, um Ihnen am Tag der Bewertung die bestmögliche Chance zu geben.
Erfahren Sie mehr

Kommende Termine des Sprachnachweises fide 2021

BITTE BEACHTEN SIE, DASS ALLE ANMELDUNGEN FÜR BEWERTUNGEN AUSSCHLIESSLICH ONLINE ÜBER DIE FORMULARE ERFOLGEN
ES WIRD KEINE REGISTRIERUNG IN UNSEREN RÄUMLICHKEITEN DURCHGEFÜHRT, VIELEN DANK FÜR IHR VERSTÄNDNIS.

Gemäss Entscheid des Bundesrats vom 08.09.2021 gehören Prüfungen, die im Rahmen der Weiterbildung (inkl. Sprachkurse) durchgeführt werden, zur Kategorie «Veranstaltungen» und sind somit in Artikel 14 der COVID-19-Verordnung besondere Lage geregelt.

Zug

Genf

Nyon

Lausanne

Anmeldebedingungen

  • Die Anmeldegebühr für den Sprachnachweis fide ist mindestens drei Werktage vor dem ersten Sprachnachweistag zu entrichten.
  • Im Falle einer Stornierung bis zum Anmeldeschluss wird eine Verwaltungsgebühr von CHF 30 erhoben.
  • Im Falle einer Stornierung zwischen dem Anmeldeschluss und dem Datum des Sprachnachweistermins ist der Betrag gemäss der Anmeldung fällig.
  • Im Falle von Abwesenheit oder Verspätung an der Teilnahme des Sprachnachweises kann keine Rückerstattung erfolgen.

Unsere akkreditierten Sprachnachweis fide- Zentren